Einzelne Spalten in den WinBook-Liste können je nach Wunsch des Benutzers ausgeblendet, in der Größe geändert sowie umsortiert werden. Dies ermöglicht Ihnen eine größtmögliche Flexibilität beim Betrachten von und beim Arbeiten mit den Listen.


Änderungen an den Spalten, wie z.B. die Reihenfolge, die Größe oder die Sichtbarkeit, werden nach dem Schließen eines Fensters gespeichert, und sind beim nächsten Öffnen der Liste wieder verfügbar.


Größe von Spalten ändern

Spalten können in deren Größe geändert werden, um z.B. wichtige Spalten oder Spalten mit längeren Texten größer darzustellen. Um Spalten in Ihrer Größe zu ändern, bewegen Sie die Maus einfach auf den Zwischenraum bzw. die schwarze Linie zwischen zwei Spalten. Der Mauszeiger verwandelt sich sofort in einen Doppelpfeil nach links und rechts (Abbildung 1).


Abb. 1: Spaltengröße anpassen


Halten Sie die Maus gedrückt, und ziehen Sie den Pfeil nach links, um im Beispiel der Abbildung 1 die Spalte "Titel" zu verkleinern, und die Spalte "Autor" zu vergrößern. Wenn Sie den Pfeil nach rechts bewegen, wird die Spalte "Titel" vergrößert, und die Spalte "Autor" wird verkleinert.


Spalten können auf diesem Weg nicht ausgeblendet werden, da immer eine minimale Größe für eine Spalte erforderlich ist. Kann die Spalte nicht mehr weiter verkleinert werden, werden im Text des Spaltenkopfes drei Punkte angezeigt, und die Größe der Spalte passt sich nicht mehr weiter an.


Spaltenanordnung anpassen

Spalten können jederzeit in Ihrer Reihenfolge geändert werden. Um eine Spalte zu verschieben, können Sie den Spaltenkopf mit der Maus "greifen", und an die gewünschte Position ziehen (Abbildung 2).


Abb. 2: Verschieben der Spalte "Verlag"


Im Beispiel aus Abbildung 2 wird die Spalte "Verlag" vor die Spalte "Autor" geschoben, damit die Spalte "Verlag" direkt hinter dem Titel erscheint. Um das Verschieben der Spalte durchzuführen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Spaltenkopf "Verlag", und halten die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie anschließend die Spalte mit der Maus zwischen die beiden Spalten "Titel" und "Autor". Sobald die Spalte zwischen den anderen Spalten "abgelegt" werden kann, erscheinen, wie in Abbildung 2 ersichtlich, zwei Pfeile unter und über der Trennlinie der bestehenden Spalten. Lassen Sie nun die linke Maustaste los, um die Spalte "Verlag" zwischen den beiden anderen Spalten einzufügen.


Optimale Spaltenbreite

WinBook kann automatisch die optimale Spaltenbreite für die Spalten berechnen. Um die optimale Spaltenbreite zu verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spalte, die automatisch angepasst werden soll (siehe Abbildung 3).


Abb. 3: Optimale Spaltenbreite


Über den Befehl "Optimale Spaltenbreite" wird die Spalte auf die optimale Größe ausgerichtet, auf die mit der rechten Maustaste geklickt wurde. Optional können Sie auch den Befehl "Optimale Spaltenbreite (alle Spalten)" verwenden, um die Spaltenbreiten aller Spalten auf die optimale Größe anzupassen.


Spalten ausblenden

Spalten, die Sie für Ihre Arbeit nicht benötigen, können Sie auch aus der Liste ausblenden lassen. Durch das ausblenden wird die Spalte in der Liste versteckt, und nimmt keinen wertvollen Platz auf dem Bildschirm mehr weg. Um eine Spalte auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die auszublendende Spalte, und wählen Sie aus dem Rechtsklick-Menü den Befehl "Spalte entfernen" (siehe Abbildung 4).


Abb. 4: Spalte ausblenden


Nach dem ausblenden der Spalte rückt die nachfolgende Spalte vor, und die ausgewählte Spalte wird nicht mehr angezeigt.


Spalten einblenden

Ausgeblendete Spalten können jederzeit wieder eingeblendet werden. Um eine ausgeblendete Spalte wieder anzeigen zu können, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Spalte, und wählen aus dem Rechtsklick-Menü den Befehl "Spaltenauswahl" (Abbildung 5).


Abb. 5: Spalte wieder einblenden


In der rechten Ecke der Liste wird anschließend ein kleines Fenster eingeblendet, in dem alle Spalten aufgelistet werden, die verfügbar sind, aber momentan nicht angezeigt werden. Die Spalten können aus der Liste mit der Maus wieder in den Spaltenkopf der Liste gezogen werden, um die Spalte wieder anzuzeigen. Klicken Sie dazu mit der linken Maustaste auf einen Eintrag im Auflistung-Fenster, halten die linke Maustaste gedrückt, und ziehen den Eintrag mit gedrückter linker Maustaste in den Spaltenkopf-Bereich. Sobald der Spaltenkopf eingefügt und abgelegt werden kann, erscheinen wie in Abbildung 5 ersichtlich zwei Pfeile, und die linke Maustaste kann losgelassen werden.