Eine wichtige Funktion aller Listen in WinBook ist die Sortierung. Listen in WinBook können in nahezu allen Fällen nach allen Spalten sortiert werden, die Sie anzeigen. Durch die Sortierung können Sie den Überblick bewahren, wenn viele Datensätze in einer Liste angezeigt werden. So macht es bei Mediendaten z.B. Sinn, wenn diese nach dem Titel sortiert werden. Suchen Sie in der Medienliste jedoch ein Buch eines speziellen Autors, kann sich ein sortieren der Mediendaten nach dem Namen des Autors anbieten, um in der Liste alle Medien des selben Autors hintereinander zu sehen.


Abb. 1: Medienliste nach Titel sortiert


Sobald eine Liste sortiert ist oder sortiert wird, können Sie das in der entsprechenden Spalte an einem kleinen Pfeil-Symbol am rechten Rand erkennen. In Abbildung 1 ist die Sortierung in der Spalte "Titel" zu erkennen. In Abbildung 1 erfolgt die Sortierung "aufsteigend". Das heißt, ganz oben in der Liste finden Sie die "kleinen" Werte, und nach unten hin steigen die angezeigten Werte "auf". Bei Zahlen wird bei einer "aufsteigenden" Sortierung der kleinere Wert oben in der Liste angezeigt, der große Wert findet sich am unteren Ende der Liste. Bei Zeichenfolgen und Buchstaben finden Sie den Buchstaben "A" am oberen Ende der Liste, den Buchstaben "Z" und etwaige Sonderzeichen finden sich am Ende der Liste.


Sortierungen von Listen bleiben auch nach dem Schließen des entsprechenden Fensters aktiv. Sortieren Sie z.B. die Medienliste nach dem Feld "Titel", schließen die Medienliste im Anschluss, und öffnen Sie erneut, ist die vorher gewählte Sortierung nach dem Feld "Titel" weiterhin aktiv.


Sortierung umkehren

Um eine aktive Sortierung "umzukehren", also von der "aufsteigenden" zur "absteigenden" Sortierung zu wechseln, klicken Sie mit dem Mauszeiger einfach in den entsprechenden Spaltenkopf in der Liste. Die Sortierung der entsprechenden Spalte wird sofort umgeschaltet, und die Liste wird dementsprechend neu geladen. Mit einem weiteren Klick wird die Sortierung wieder umgeschaltet, und die Liste würde wieder aufsteigend sortiert werden.


Abb. 2: Sortierung über Rechtsklick-Menü


Ein alternativer Weg, eine Sortierung umzukehren, ist über einen Rechtsklick auf die entsprechende Spalte. Bei einem Rechtsklick auf eine Spalte öffnet sich ein Rechtsklick-Menü (siehe Abbildung 2), über dem die entsprechende Sortierung eingestellt werden kann. Wenn Sie auf "Sortierung entfernen" klicken, wird die Sortierung der aktuellen Spalte entfernt, und die einzelnen Datensätze werden auf Datenbankebene sortiert. Diese Sortierung auf Datenbankebene entspricht im Regelfall der naheliegenden Sortierung, also z.B. bei den MEdiendatensätzen einer Sortierung nach dem Feld "Titel".


Sortierende Spalte wechseln

In unserem Beispiel aus Abbildung 1 und Abbildung 2 wird die Medienliste aktuell nach dem Feld "Titel" sortiert. Um die Liste nun beispielsweise nach dem Feld "Autor" zu sortieren, genügt ein Klick mit der linken Maustaste in den Spaltenkopf "Autor". Die Sortierung wird sofort aktiviert, die Liste aktualisiert, und die Daten werden sofort nach dem Namen des Autors sortiert aufgelistet (Abbildung 3):


Abb. 3: Sortierung auf das Feld "Autor" anwenden



Über das in Abbildung 2 gezeigte Rechtsklick-Menü kann natürlich die Sortierung auch auf das Feld "Autor" angewandt werden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Spaltenkopf "Autor", und wählen Sie z.B. "Aufsteigend sortieren", um das Feld "Autor" aufsteigend zu sortieren.


Mehrfache Sortierung

Listen in WinBook erlauben eine sogenannte mehrfache Sortierung. Mehrfache Sortierung bedeutet, dass mehrere Spalten nacheinander sortiert werden. Eine mehrfache Sortierung ist in mehreren Sortierungs-Pfeilen in mehreren Spalten erkennbar:


Abb. 4: Mehrfache Sortierung der Felder "Titel" und "Autor"


In Abbildung 4 sehen Sie eine solche mehrfache Sortierung in den Spalten "Autor" und "Titel". Im Beispiel wurde zuerst die Spalte "Autor" sortiert, anschließend die Spalte "Titel". Dank dieser Methode der Sortierung werden nun zuerst die Autornamen sortiert, und bei Datensätzen des selben Autors wird dann nach dem Titel des Mediums sortiert. Somit werden alle Medien eines Autors in der Liste nacheinander, sortiert nach dem Titel der Medien, aufgelistet.


Um eine mehrfache Sortierung anzuwenden, löschen Sie zuerst alle aktiven Sortierungen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Spaltenkopf der Liste klicken und "Sortierung entfernen" bzw. "Alle Sortierungen entfernen" wählen.


Halten Sie nun die STRG-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt, und klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Spaltenkopf, der zuerst sortiert werden soll. Das Rechtsklick-Menü erscheint, in dem Sie jetzt "Aufsteigend" oder "Absteigend" sortieren können. Direkt nach dem sortieren der ersten Spalte führen Sie, während die STRG-Taste immer noch gedrückt bleibt, das selbe Vorgehen bei der zweiten Spalte durch.


Sind alle notwendigen Spalten sortiert, können Sie die STRG-Taste los lassen. Sortierungen können dann, wie in den oberen beiden Schritten beschrieben, jederzeit geändert, entfernt oder umgekehrt werden.