Nach dem Start von WinBook finden Sie das Hauptfenster, das dem Bibliothekspersonal als Arbeitsfläche dient. Alle in WinBook vorhandenen Funktionen können über das Hauptfenster angesprochen werden, ein Großteil der Fenster zur Dateneingabe und Datenverwaltung wird im Hauptfenster angezeigt. Nach einer Neuinstallation von WinBook oder bei einer entsprechenden Konfiguration von WinBook wird zusätzlich zum Hauptfenster eine Startseite im Hauptfenster angezeigt, die Ihnen einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen erlaubt.


Abb. 1: Das Hauptfenster von WinBook


Das Hauptfenster von WinBook ist in mehrere Bereiche unterteilt, die im nachfolgenden anhand der Nummern 1 - 5 beschrieben werden. Die einzelnen Nummerierungen finden Sie auch in Abbildung 1, um eine Zuordnung zu ermöglichen.


1) Menü- und Symbolleisten

Über die Menü- und Symbolleisten erhalten Sie Zugriff auf alle Funktionen die in WinBook enthalten sind. In der Menüleiste finden Sie alle Funktionen, die für den angemeldeten Benutzer zugänglich sind, in verschiedene Kategorien unterteilt. Je nach angemeldetem Benutzer können verschiedene Menübefehle ausgeblendet oder deaktiviert sein. Die Symbolleisten bietet im Gegensatz zur Menüleiste keinen Zugriff auf alle Funktionen, allerdings kann über die Symbolleisten schnell auf die wichtigsten Funktionen zugegriffen werden. Über eine Schnellsuch-Leiste kann der Benutzer eine Schnellsuche durchführen, oder eine der zuletzt durchgeführten Suchen wieder aufrufen. Die Schnellsuche wird hierbei in einer neuen Medienliste durchgeführt.

2) Navigationsleiste

Über die Navigationsleiste erhält der Benutzer einen schnellen Zugriff auf die Medien, Leiher, Autoren, Verlage, Ausleihvorgänge und zuletzt durchgeführte Suchvorgänge. Je nach Größe der Datenbank und der enthaltenen Medien werden nicht alle Medien angezeigt, da die Anzahl der Medien in der Navigation auf 2000 Datensätze begrenzt ist. Am unteren Rand der Navigation findet der Nutzer eine Schnellsuche, über die die Einträge in der Navigationsleiste gefiltert werden können, und nur der Suche entsprechende Datensätze angezeigt werden.

3) Toolbox / Werkzeugleiste

Die Toolbox bietet, wie die Symbolleiste, einen schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen von WinBook. Die einzelnen Funktionen sind wieder nach Gruppen unterteilt, um den Zugriff auf die Einträge zu vereinfachen.

4) Zusatzleisten

Am unteren Rand des Hauptfensters finden sich mehrere Leisten, die der Benutzer über einen Tabulator am unteren Rand aufrufen kann.

Die "To-Do-Liste" listet angefallene Aufgaben auf. Diese Liste kann z.B. Überfällige Ausleihen, Geburtstage, Vormerkungen, gesperrte Leiher oder Leiher mit negativem Kontostand enthalten. Über einen Doppelklick auf einen der Einträge kann die entsprechende, zugehörige Funktion geöffnet werden.


Die "Barcode-Erkennung" ermöglicht das schnelle einscannen von Barcodes in das Hauptfenster. Wird z.B. ein bereits in WinBook erfasstes Buch über ein Barcode-Etikett in der Barcode-Erkennung eingescannt, wird das entsprechende Buch in WinBook geöffnet. Über eine Barcode-Tabelle, die Sie über WinBook drucken können, können Sie auch Funktionen wie z.B. die Stapelausleihe oder die ISBN-Erfassung über die Barcode-Erkennung einlesen.


Die "Terminliste" listet Termine auf, die in WinBook eingegeben wurden, und die entweder jedem Benutzer zugeordnet sind (nicht auf "Privat" gesetzt), oder die auf "Privat" gesetzt sind, und vom aktuellen Benutzer angelegt wurden. Über Termine können Sie z.B. Kollegen oder andere Mitarbeiter auf fällige Aufgaben hinweisen.

5) Startseite

Die WinBook-Startseite wird in der Standard-Einstellung von WinBook bei jedem Programmstart im Hauptfenster geöffnet, und bietet einen schnellen Funktionsüberblick sowie schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen. Über die Option "Startseite beim nächsten Start von WinBook anzeigen" kann der Benutzer festlegen, ob die Startseite beim nächsten Programmstart sichtbar sein soll. Wurde die Startseite ausgeblendet, soll aber wieder angezeigt werden, können Sie die Startseite über das Menü "Verwaltung, Startseite" im Hauptfenster jederzeit wieder anzeigen, und auch die Option zur automatischen Anzeige neu konfigurieren.